Neuerscheinungen April 2018

Der März hat mich mit tollen Neuerscheinungen überrannt, dafür habe ich für den April nur drei Neuerscheinungen gefunden die ich euch zeigen möchte.
Strandkorbträume wird auf jeden Fall bei mir einziehen und auch gleich verschlungen, nicht nur als Nordlicht sondern für alle Nordseeliebhaber ein muss.
Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden? Na hoffentlich nicht, aber auf das Buch und die Geschichte dahinter bin ich schon sehr gespannt.


Strandkorbträume von Gabriella Engelmann

Möwen überfliegen die Nordsee auf silbrigen Schwingen, die Sonne strahlt, der Duft von Meer umweht die Insel. Das Leben auf Sylt könnte so schön sein – doch Larissa, Eigentümerin des „Büchernests“, hat ein Problem: Um ihre Schwangerschaft nicht zu gefährden, muss sie das Bett hüten. Händeringend sucht sie deshalb nach Personal. Wie gut, dass Buchhändlerin Sophie gerade an einem Wendepunkt ihres Lebens steht und vor allem eines braucht: neue Träume. Auch Tante Bea, Vero und Freundin Nele sorgen für Turbulenzen, helfen Larissa aber mit vereinten Kräften, als die Existenz des Buchcafés endgültig auf dem Spiel steht.

erscheint am 03.04.2018 für 9,99.-€ im Droemer Knaur Verlag


Was ihr nicht seht von Kuala Ellwood

Kate ist eine mutige Frau, die als Kriegsreporterin kein Risiko scheut. Ihre Vergangenheit an der südenglischen Küste hat sie lange hinter sich gelassen. Erst als ihre Mutter stirbt, kehrt sie zurück nach Herne Bay, wo ihre Schwester Sally noch immer lebt. Aber Kate spürt vom ersten Tag an, dass die Heimkehr unter keinem guten Stern steht. Sie hat furchtbare Albträume und hört Stimmen, die ihr keine Ruhe lassen. Und so glaubt ihr auch niemand, als sie meint, die Schreie eines Jungen aus dem Nachbargarten zu hören. Doch Kate will der Sache auf den Grund gehen – nicht ahnend, dass sie und ihre Schwester dadurch in tödliche Gefahr geraten …

erscheint am 16.04.2018 für 12,00.-€ im Goldmann Verlag


Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden von Genki Kawamura

Ein junger Briefträger erfährt überraschend, dass er einen unheilbaren Hirntumor hat. Als er nach Hause kommt, wartet auf ihn der Teufel in Gestalt seines Doppelgängers. Er bietet ihm einen Pakt an: Für jeden Tag, den er länger leben möchte, muss eine Sache von der Welt verschwinden. Welche, entscheidet der Teufel. Der Briefträger lässt sich auf dieses Geschäft ein. Am Tag darauf verschwinden alle Telefone. Am zweiten Tag die Filme, am dritten alle Uhren. Als am vierten Tag alle Katzen verschwinden sollen, gebietet der Briefträger dem Teufel Einhalt. Und macht etwas völlig Überraschendes …

erscheint am 23.04.2018 für 18.-€ im Bertelsmann Verlag

 

Vorheriger Betrag