IMG_2867

Rezension | Trigger von Wulf Dorn

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?

Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Immer tiefer gerät die Psychiaterin in ein Labyrinth aus Angst, Gewalt und Paranoia. Und das Ultimatum läuft …

Der Autor:
Wulf Dorn, Jahrgang 1969, liebt gute Geschichten, Katzen und das Reisen. Er war zwanzig Jahre in einer psychiatrischen Klinik tätig, ehe er sich ganz dem Schreiben widmete. Für seine Kurzgeschichten, die in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem 2009 erschienenen Debütroman Trigger gelang ihm ein internationaler Bestseller. Auch seine weiteren Romane erreichten Bestsellerstatus und sind inzwischen in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Der erste Satz:
Es gibt Legenden über Orte, die das Böse anziehen.

Meine Meinung:
Trigger von Wulf Dorn stand lange Zeit in meinem Regal und subbte vor sich hin. In einer kleinen Leserunde durfte es endlich den gemütlichen Platz verlassen 🙂 vorweg: hätte ich Trigger nicht in einer Leserunde gelesen wäre das Buch spätestens am nächsten Tag ausgelesen gewesen.

Am Anfang lernen wir Ellen und ihre Arbeit als Psychiaterin kennen, sehr schnell wurde ich in die Geschichte hineingerissen und fieberte von Kapitel zu Kapitel mit. Wulf Dorn schreibt so detailreich das es mir an machen Ausführungen (ich möchte euch nicht Spoilern, aber ihr werdet die Stellen finden) vor ekel  den Rücken hinunter gelaufen ist. Das ich trotz meiner zahlreichen Spekulationen bis zum Schluss auf den falschen Fährten war, erklärt sich von selbst 🙂

Mir viel es wirklich schwer das Buch aus der Hand zu legen und genau so fesselnd liebe ich Thriller. Nehmt euch also Zeit, ihr kommt sowieso nicht davon weg 🙂

Fazit:
Spannend von der ersten bis zu letzten Seite, Nervenkitzel pur!

Trigger von Wulf Dorn

Heyne Verlag | Taschenbuch

Seiten: 428 | Preis: 9,95.-€

ISBN: 978-3-453-43402-8

Vorheriger Betrag Nächster Beitrag