DieERbin

Rezension | Die Erbin von Simona Ahrnstedt

Sie ist die Erbin einer großen schwedischen Familiendynastie.
Er ein Emporkömmling aus der Arbeiterschicht.

Sie kämpft um die Anerkennung ihres Vaters.
Er hat nur ein einziges Ziel: Ihre Familie zu zerstören.

Sein Plan ist, sie auf seine Seite ziehen.
Aber ihre Loyalität ist unantastbar.

In einer Welt, in der nichts zählt außer Macht,
Geld und Status, treffen zwei Menschen aufeinander, die
unterschiedlicher nicht sein könnten.

Und deren Liebe möglich ist.

Doch eine einzige Nacht lang sind sie keine Rivalen.
Eine einzige Nacht lang sind sie eine Frau und ein Mann,
die all das vergessen, das zwischen ihnen steht.

Und in dieser Nacht wird sich
ihr Leben für immer verändern.

Die Autorin:
Simone Ahrnstedt lebt in der Nähe von Stockholm. Nach mehreren historischen Romanen ist Die Erbin ihr erster zeitgenössischer Liebesroman, mit dem sie es sogleich an die Spitze der schwedischen Bestsellerliste schaffte. Sie ist die erste schwedische Liebesromanautorin, deren Romane ins Englische übersetzt und in den USA erschienen werden.

Der erste Satz:
David Hammar spähte durch die gewölbte Scheibe des Hubschraubers hinaus.

Meine Meinung:
Das wunderschöne Cover (dafür ist der LYX Egmont Verlag finde ich bekannt) ist ein Traum und ich konnte mich bisher auch nicht daran satt sehen. Schon sehr lange bin ich um dieses Buch herum geschlichen und schon viele positive Stimmen davon gehört. Als es bei mir einzog wurde es dann auch sofort verschlungen. Ich konnte mich nicht nur vom Cover sondern auch vom Inhalt nicht mehr losreißen.

Die Geschichte um die bezaubernde Natalia und den charmanten David war auf keiner der 600 Seiten langatmig oder langweilig. Die Abwechslung zwischen Liebesgeschichte, mit der richtigen Portion Intrigen und Geheimnisse, und der Finanzwelt fand ich sehr gut getroffen. Die Finanzwelt kam mir nie trocken rüber, im Gegenteil, ich fing an ein bisschen zu googeln um noch mehr darüber zu erfahren.

Wer also eine Liebesgeschichte mit Gefühl, Spannung und Abwechslung sucht ist hier genau richtig. Ich freu mich schon auf den zweiten Band ein einziges Geheimnis und werde Simona Ahrnstedt weiterhin verfolgen.

Fazit:
Eine fesselnde und spannende Liebesgeschichte.

 

Die Erbin von Simona Ahrnstedt

LYX Egmont Verlag | Paperback

Seiten: 608 | Preis: 14,99.-€

ISBN: 978-3-8025-9945-3

Vorheriger Betrag Nächster Beitrag