magisterium1

Rezension | Magisterium Der kupferne Handschuh von Holly Black und Cassandra Clare

Magisterium Das zweite Schuljahr beginnt
Callum ist durch die Pforte der Beherrschung getreten. Niemand kann ihm seine magischen Fähigkeiten jetzt noch nehmen.
Doch wie verkraftet er die unfassbare Wahrheit, die er über sich selbst erfahren hat? Was stellt er mit diesem Wissen an? Und wenn er nicht mal sich selbst vertrauen kann, wem dann?
Gut oder Böse.
Leben oder Tod.
Call muss sich entscheiden.

Die Autorinnen:
Holly Black und Cassandra Clare sind beide Bestseller Autorinnen, die mit ihren Büchern Leser in der ganzen Welt begeistern. Holly Black wurde mit ihrer Fantasyreihe >>Die Spiderwick-Geheimnisse<< bekannt. Cassandra Clare machte sich zuerst als Autorin von Fan-Fiction einen Namen, bevor sie mit den >>Chroniken der Unterwelt<< Erfolge feierte.
Als sich die Autorinnen das erste Mal begegneten, entstand sofort die Idee zu einer gemeinsamen Buchserie. Jahre später find die damalige Idee endlich Feuer. Plot und Charaktere wurden entwickelt, weitere Details kamen dazu – alles notiert auf Servietten oder Papierfetzen. Als es schließlich mit der eigentlichen Schreibarbeit losging, waren beide ein bisschen nervös. Doch das Wunder geschah: Gemeinsam erfanden sie eine neue Welt und schrieben eine Geschichte voller Magie und Zauber.

Der erste Satz:
Call pickte ein kleines Stück öliger Peperoni von seinem Pizzastück und steckte die Hand unter den Tisch.

Meine Meinung:
Nachdem ich Magisterium Der Weg ins Labyrinth verschlungen hatte, musste der zweite Band Der kupferne Handschuh nach erscheinen gleich bei mir einziehen.

Das Cover ist wieder zauberhaft schön und passt hervorragend zum ersten Band, ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Cover.

Der Einstieg in den Band 2 gelang mir super leicht, obwohl ich schon bedenken hatte, da das ein oder andere nicht mehr genau im Kopf geblieben ist. Dies war allerdings gar nicht nötig, denn alles wesentliche wurde nochmal aufgefasst. Dabei geht die Geschichte trotzdem sofort im vollem Tempo los. Über das ganze Buch hinweg wurde ich spannend unterhalten und wusste zwischenzeitlich auch nicht mehr, wem man vertrauen oder lieber misstrauen sollte.

Im Magisterium fühlte ich mich gleich wieder zu Hause und Callum Hunt eroberte wieder sofort mein Herz.

Fazit:
Eine spannende Fortsetzung.

 

Magisterium – Der kupferne Handschuh von Cassandra Clare & Holly Black

Bestie Lübbe Verlag | gebundene Ausgabe

Seiten: 304 | Preis: 16,99.-€

ISBN: 978-3-8466-0017-7

bewertung5

magisterium1seite

Vorheriger Betrag Nächster Beitrag